30-Tage-Challenge Tag 25

17. Mai 2018 0 Von msrioalexander
30-Tage-Challenge Tag 25
Bewerte diesen Beitrag!

Tag 25 meiner 30-Tage-Challenge

Heute wieder nur ein kurzer Bericht. Das einzige Ziel am Tag 25 meiner 30-Tage-Challenge war, ein Spitzen-Partnermeeting abzuhalten. Wir waren in Schloss Berge in Gelsenkirchen.

Andere externe Referenten als Dienstag. Und mein Kollege, mit dem ich schon seit 4 Jahren durch die Lande toure, war nach seiner OP endlich wieder dabei.

30-tage-challenge

Geschuldet den Wünschen unser Geschäftspartner lief unser Zeitplan mal wieder komplett aus dem Ruder :-). Aber wir gehören auch nicht zu denen, die stringent ihren Tagesablauf durchziehen. Das sollen andere machen. Wir fügen uns spontan den Wünschen unserer Geschäftspartner. Dafür lassen wir auch mal einen Punkt links liegen, wenn unsere Partner plötzlich angeregte Diskussionen führen und aktuelle Themen besprochen werden müssen. Deshalb machen wir auch keine großen Roadshows, sondern kleine „Partner“ – „Meetings“. Uns ist neben unseren Vorträgen auch die Kommunikation unter den einzelnen Personen genauso wichtig.

Und wenn abends dann alle sagen „danke, das war wieder ein gelungener und informativer Tag für mich„, na, dann haben wir doch alles richtig gemacht oder? Und gleichzeitig neue Freundschaften geschlossen und den Umsatz angekurbelt.

Abends haben wir noch mit einigen Partnern im Schlosspark gesessen, ein Pils oder ein Glas Wein genossen und den Tag ausklingen lassen.

An dieser Stelle einen Dank an unsere Geschäftspartner, ohne die solche tollen Tage nicht möglich wären!

Sonnige Grüße

Alexander Brodsinskij

alexander brodsinskij